Sie sind hier: Home > Regional >

Wanderer in der Dunkelheit von Auto erfasst

Gedern  

Wanderer in der Dunkelheit von Auto erfasst

29.12.2019, 13:49 Uhr | dpa

Wanderer in der Dunkelheit von Auto erfasst. Der Schriftzug "Unfall" leuchtet auf einem Streifenwagen

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet auf einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei Dunkelheit hat ein Autofahrer am Samstag einen Fußgänger auf einer Bundesstraße in der Wetterau erfasst und tödlich verletzt. Der 60 Jahre alte Mann war am späten Nachmittag mit einer Gruppe von Wanderern zwischen Gedern und dem Schottener Stadtteil Eschenrod (Vogelsbergkreis) unterwegs gewesen, wie die Polizei in Gießen mitteilte. Der Autofahrer (49) habe den 60-Jährigen und einen weiteren Fußgänger, die beide dunkel gekleidet gewesen seien, zu spät bemerkt. Der zweite Fußgänger (60) und der Fahrer erlitten leichte Verletzungen.

Nach ersten Ermittlungen hätten die Fußgänger zu einer größeren Wandergruppe gehört, sagte ein Sprecher der Polizei am Sonntag in Gießen. Sie hätten auf der B276 offensichtlich noch schnell über die Straße gehen wollen, als der Wagen kam. Ein Sachverständiger solle den genauen Unfallhergang klären, hieß es. Bei dem Fahrer und den Beteiligten sei Blut entnommen worden: Es gebe derzeit keine Hinweise darauf, dass der Fahrer zuvor Alkohol getrunken habe.

Der 60 Jahre alte Fußgänger aus Gedern starb noch an der Unfallstelle. Die Gruppe wurde nach dem Unfall von einem Seelsorger betreut. Die Bundesstraße war vorübergehend gesperrt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: