Sie sind hier: Home > Regional >

Vor Verkaufsstart an mehreren Orten Pyrotechnik gestohlen

Lutherstadt Wittenberg  

Vor Verkaufsstart an mehreren Orten Pyrotechnik gestohlen

29.12.2019, 14:20 Uhr | dpa

Vor Verkaufsstart an mehreren Orten Pyrotechnik gestohlen. Ein Blaulicht leuchtet an einem Polizeiauto

Ein Blaulicht leuchtet an einem Polizeiauto. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

In der Nacht vor dem Verkaufsstart für Silvester-Feuerwerk haben Unbekannte in Merseburg, Magdeburg und Wittenberg Pyrotechnik im Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen. In Merseburg (Saalekreis) brachen die Täter in der Nacht zu Samstag einen Warencontainer auf dem Gelände eines Supermarktes auf, wie ein Polizeisprecher am Sonntag in Halle mitteilte. Der Diebstahl wurde am Samstagmorgen bemerkt.

Ähnlich gingen die Täter in Magdeburg in derselben Nacht vor. Trotz Umzäunung und zusätzlicher Sicherung des Lagercontainers bedienten sie sich an der verkaufsbereiten Ware. Sie nahmen mehrere Kisten mit Silvesterböllern mit.

In Wittenberg sollen die Täter laut Polizei in das Lager eines Einkaufsmarktes eingebrochen sein. Sie entwendeten unter anderem eine größere Menge Feuerwerksbatterien und Raketen, wie es in einer Mitteilung vom Sonntag hieß. Der Polizei sei der Einbruch Freitagmittag gemeldet worden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal