Sie sind hier: Home > Regional >

Altkanzler feiert in Wien: "Meine Frau liebt Klassik"

Wien  

Altkanzler feiert in Wien: "Meine Frau liebt Klassik"

30.12.2019, 09:15 Uhr | dpa

Altkanzler feiert in Wien: "Meine Frau liebt Klassik". Gerhard Schröder tanzt mit Ehefrau auf Ball

Altbundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) und seine Frau Soyeon Kim tanzen beim Bundespresseball. Foto: Britta Pedersen/zb/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Altkanzler Gerhard Schröder (75) feiert Silvester dieses Jahr in Wien. "Meine Frau liebt sehr klassische Musik, deshalb werden wir dort mit einem guten Freund das Neujahrskonzert besuchen", sagte Schröder der "Osnabrücker Zeitung" (Montag).

Körperlich hält er sich nach eigenen Worten mit Arbeiten und Golfspielen in Form. "Wenn man neun Loch spielt, ist man zwei Stunden an der frischen Luft, und fünf, sechs Kilometer sind es immer", sagte er. "Mit Bällesuchen kann es auch mal deutlich mehr sein." Die Arbeit sei für ihn ein "Lebenselixier", das ihn auch geistig fit halte. "Ohne Arbeit wäre ich unzufrieden, und das wäre ja auch nicht schön für die Menschen in meiner Umgebung."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: