Sie sind hier: Home > Regional >

Hochhaus wegen Tiefgaragenbrands evakuiert

Heidelberg  

Hochhaus wegen Tiefgaragenbrands evakuiert

01.01.2020, 10:55 Uhr | dpa

Wegen eines Feuers in einer Tiefgarage ist in Heidelberg in der Silvesternacht ein Hochhaus evakuiert worden. Nachdem ein Statiker die Brandstelle begutachtet hatte, konnten nach Polizeiangaben vom Mittwoch aber alle Menschen wieder zurück in ihre Wohnungen. Die Brandursache sei noch unklar, sagte eine Sprecherin, Silvesterfeuerwerk sei eine mögliche Ursache. Sechs Autos standen demnach in der Tiefgarage, mehrere wurden nach Polizeiangaben völlig zerstört. Die Garage sei so stark beschädigt worden, dass sie einsturzgefährdet ist und zunächst nicht mehr genutzt werden darf. Der Schaden ist bislang nicht beziffert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal