Sie sind hier: Home > Regional >

Unbekannter zündet geparktes Auto in Homburg an

Homburg  

Unbekannter zündet geparktes Auto in Homburg an

02.01.2020, 11:13 Uhr | dpa

Unbekannter zündet geparktes Auto in Homburg an. Ein Blaulicht leuchtet auf einem Streifenwagen

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Streifenwagen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein Unbekannter hat im saarländischen Homburg ein geparktes Auto angezündet. Der in Hessen gestohlene Wagen ist in der Nacht zum Donnerstag komplett ausgebrannt, wie die Polizei mitteilte. Zeugen beobachtete demnach in der Nähe des Tatorts einen Radfahrer. Kurz darauf hätten sie das Geräusche einer abbrennenden Feuerwerksfontäne gehört. Der Brand brach den Angaben zufolge im Inneren des Wagens aus. Das Auto war laut Polizei Mitte 2018 in Hessen gestohlen worden. Den Anwohnern zufolge stand der Wagen bereits länger ohne Kennzeichen auf dem Parkplatz im Homburger Stadtteil Erbach.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: