Sie sind hier: Home > Regional >

Feuer in Mehrfamilienhaus: Keine Verletzten

Ludwigshafen am Rhein  

Feuer in Mehrfamilienhaus: Keine Verletzten

03.01.2020, 19:56 Uhr | dpa

In einem Mehrfamilienhaus in Ludwigshafen ist am Freitag ein Feuer ausgebrochen. Verletzte habe es keine gegeben, zum Zeitpunkt des Brandes sei niemand in der betroffenen Wohnung in der dritten Etage gewesen, teilte die Feuerwehr mit. Vorsorglich wurde der gesamte Komplex einem Sprecher zufolge zwischenzeitlich geräumt. 37 Menschen kamen vorübergehend in einem Bus unter. Die Brandwohnung selbst ist vorerst nicht bewohnbar, fünf Personen mussten in einer Ersatzwohnung untergebracht werden. Weil der Brand über den Balkon auf die Flachdachkonstruktion des Hauses im Stadtteil Gartenstadt übergriff, musste die Feuerwehr dieses zur Kontrolle öffnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal