Sie sind hier: Home > Regional >

Drei Verletzte bei Brand in Salzgitter

Salzgitter  

Drei Verletzte bei Brand in Salzgitter

04.01.2020, 13:35 Uhr | dpa

Drei Verletzte bei Brand in Salzgitter. Ein Einsatzwagen der Feuerwehr

Ein Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa (Quelle: dpa)

Bei einem Wohnungsbrand in Salzgitter-Bad sind drei Menschen verletzt worden. Das Feuer war am Samstagmorgen in der Küche einer Wohnung im Obergeschoss des Mehrfamilienhauses ausgebrochen, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Alle acht Bewohner des Hauses konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die beiden
über 80 Jahre alten Wohnungsinhaber und ein 63 Jahre alter Nachbar erlitten aber eine leichte Rauchgasvergiftung und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Bei den Löscharbeiten musste das Dach teilweise abgedeckt werden, rund 50 Feuerwehrleute waren insgesamt im Einsatz. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von 80 000 Euro, die Brandursache war zunächst nicht bekannt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal