Sie sind hier: Home > Regional >

Baum fällt in Leitung: Stromausfall im Kreis Bad Kreuznach

Bad Kreuznach  

Baum fällt in Leitung: Stromausfall im Kreis Bad Kreuznach

04.01.2020, 17:41 Uhr | dpa

Baum fällt in Leitung: Stromausfall im Kreis Bad Kreuznach. Vor Hochspannung warnt ein Schild vor dem Umspannwerk.

Vor Hochspannung warnt ein Schild vor dem Umspannwerk. Foto: Bernd Settnik/zb/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Im Kreis Bad Kreuznach hat es wegen einer missglückten Baumfällung einen größeren Stromausfall gegeben. Ein Mann habe einen Baum in Weiler bei Monzingen so unglücklich zu Fall gebracht, dass der Baum in eine Überlandleitung stürzte und diese stark beschädigte, teilte der Netzbetreiber Westnetz auf Anfrage mit. Dies habe am Samstagmittag kurzzeitig einen größeren Stromausfall verursacht. Es wurde niemand verletzt, wie eine Sprecherin sagte.

Ihren Angaben zufolge waren aufgrund der verunglückten Fällung zur Mittagszeit schätzungsweise 5000 Haushalte zwischen Monzingen und Oberhausen kurzzeitig von der Stromversorgung abgeschnitten. Nach Angaben der Polizei dauerte der Ausfall etwa eine Stunde. Fachleute hätten die Leitung wieder instandgesetzt. Zuerst hatte die Rhein-Zeitung über den Stromausfall berichtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal