Sie sind hier: Home > Regional >

Semmler neuer Fortuna-Torwarttrainer: Reitmaier zu Nachwuchs

Marbella  

Semmler neuer Fortuna-Torwarttrainer: Reitmaier zu Nachwuchs

05.01.2020, 12:51 Uhr | dpa

Fortuna Düsseldorfs Coach Friedhelm Funkel hat für den Kampf um den Klassenverbleib in der Fußball-Bundesliga einen Wechsel im Trainerstab vorgenommen. Christoph Semmler wird ab sofort Torwarttrainer im Profikader und übernimmt damit die Aufgaben vom ehemaligen Bundesliga-Keeper Claus Reitmaier, teilte der Verein mit. "Das Vertrauen in Claus Reitmaier ist zuletzt immer weniger geworden, deshalb waren wir der Meinung, dass wir auf diesem Posten etwas ändern müssen", sagte Funkel dem "kicker" zu seiner Maßnahme.

Der 55 Jahre alte Reitmaier wird sich nach Club-Angaben zukünftig um "um die Weiterentwicklung des Torwarttrainings in Fortunas Nachwuchsleistungszentrum kümmern". Der Tabellen-16. ist am Samstag unter anderem mit sechs Torhütern in das Wintertrainingslager gereist. Der 39-jährige Christoph Semmler spielte für Rot-Weiß Oberhausen in der 2. Bundesliga und arbeitete als Torwarttrainer für die U23 von Borussia Mönchengladbach. Zur Fortuna kam Semmler vom belgischen Erstligisten KAS Eupen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal