Sie sind hier: Home > Regional >

Eastside im Pokal-Finale: Souveräner Sieg gegen Busenbach

Pforzheim  

Eastside im Pokal-Finale: Souveräner Sieg gegen Busenbach

05.01.2020, 13:13 Uhr | dpa

Tischtennis-Meister TTC Berlin Eastside ist mühelos ins Pokalendspiel eingezogen. Die Spielerinnen aus der Hauptstadt setzten sich am Sonntag im Halbfinale mit 3:0 deutlich gegen den Bundesligaachten TV Busenbach durch. Für die Berliner Punkte sorgten Fu Yu (3:1 gegen Jessica Göbel), Matilda Ekholm (3:1 gegen Tanja Krämer) und Nina Mittelham (3:0 gegen Lea Grohmann).

Im Endspiel trifft Eastside von 14.30 Uhr an auf den Gewinner des zweiten Halbfinals zwischen Titelverteidiger Kolbermoor und dem TSV Langstadt. Berlin hofft auf den sechsten nationalen Pokaltitel, im vorigen Jahr hatte das Team überraschend gegen den oberbayrischen DJK Kolbermoor verloren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal