Sie sind hier: Home > Regional >

Vier Verletzte bei Autounfall nahe Emmerthal

Emmerthal  

Vier Verletzte bei Autounfall nahe Emmerthal

06.01.2020, 08:51 Uhr | dpa

Vier Verletzte bei Autounfall nahe Emmerthal. Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Vier Menschen sind bei einem Autounfall auf der Bundesstraße 83 bei Emmerthal (Landkreis Hameln-Pyrmont) verletzt worden, drei davon schwer. Der Wagen eines 75-Jährigen war am Sonntagnachmittag aus bisher ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten, wie das Lagezentrum Niedersachsen mitteilte. Dabei stieß er mit zwei entgegenkommenden Auto zusammen. Die B83 wurde nach den Unfall für etwa drei Stunden gesperrt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: