Sie sind hier: Home > Regional >

Mann kniet auf Straßenbahngleisen: Gefahrenbremsung

Mannheim  

Mann kniet auf Straßenbahngleisen: Gefahrenbremsung

06.01.2020, 11:29 Uhr | dpa

Mann kniet auf Straßenbahngleisen: Gefahrenbremsung. Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Weil ein Mann auf den Gleisen einer Straßenbahn in Mannheim gekniet hat, ist die Bahn durch eine Gefahrenbremsung gestoppt worden. Nach Angaben der Polizei legte der Unbekannte in der Nacht auf Montag vermutlich Steine auf die Schienen. Die Fahrerin der Straßenbahn bremste rechtzeitig, so dass niemand verletzt wurde. Der Mann flüchtete. Weder an der Bahn noch an den Gleisen wurden Schäden festgestellt. Die Fahrerin erlitt einen Schock und musste ihren Dienst beenden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal