Sie sind hier: Home > Regional >

Weihnachtspostamt beantwortet 132 500 Briefe

Engelskirchen  

Weihnachtspostamt beantwortet 132 500 Briefe

06.01.2020, 17:48 Uhr | dpa

Weihnachtspostamt beantwortet 132 500 Briefe. Weihnachtspost in Engelskirchen

Weihnachtspost in Engelskirchen. Foto: Oliver Berg/dpa/Archiv (Quelle: dpa)

Die Weihnachtswünsche kamen aus aller Welt: Rund 132 500 Briefe haben die 16 Mitarbeiter des Weihnachtspostamts in Engelskirchen in der Adventszeit beantwortet. Das gab die Deutsche Post am Montag bekannt. Dabei kamen die Briefe aus insgesamt 50 verschiedenen Ländern. Vor allem aus Asien gingen die Weihnachtsbriefe vieler Kinder ein, darunter allein 4500 Briefe aus Taiwan. Damit ist die Zahl deutlich höher als im Jahr zuvor. 2018 verschickten Kinder aus aller Welt rund 126 000 Briefe nach Engelskirchen.

Die Postfiliale in der Stadt im Bergischen Land ist eine von deutschlandweit sieben Weihnachtspostämtern. Die Helfer beantworten nach Angaben der Post jeden einzelnen Weihnachtsbrief. Neben der Filiale in Engelskirchen gibt es noch Weihnachtspostämter im bayerischen Himmelstadt oder in Nikolausdorf in Niedersachsen. Deutschlandweit gingen 2019 in allen Christkind-Filialen rund 600 000 Briefe von Kindern aus aller Welt ein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: