Sie sind hier: Home > Regional >

Drei Verletzte nach Unfall an Autobahnanschlussstelle Lanke

Wandlitz  

Drei Verletzte nach Unfall an Autobahnanschlussstelle Lanke

09.01.2020, 16:15 Uhr | dpa

Drei Verletzte nach Unfall an Autobahnanschlussstelle Lanke. Notfallrettung

Ein Rettungsassistent steigt in einen Rettungswagen. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa (Quelle: dpa)

Lanke (dpa/bb)- Beim Zusammenstoß zweier Autos kurz vor der Autobahnanschlussstelle Lanke (Barnim) sind drei Menschen verletzt worden. Nach ersten Erkennntnissen hatte ein 61-jähriger Autofahrer am Mittwoch beim Abbiegen ein anderes Fahrzeug übersehen und prallte mit ihm zusammen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Durch die Kollision kam das Auto von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Die 31 Jahre alte Fahrerin wurde schwer verletzt. Der Fahrer des anderen Autos und dessen 72-jähriger Beifahrer erlitten leichte Verletzungen. Während der Bergungsarbeiten am Unfallort musste die Landesstraße 31 zeitweise gesperrt werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: