Sie sind hier: Home > Regional >

Bundesligist Erlangen holt Handballer Jeppsson aus Flensburg

Erlangen  

Bundesligist Erlangen holt Handballer Jeppsson aus Flensburg

10.01.2020, 11:51 Uhr | dpa

Bundesligist Erlangen holt Handballer Jeppsson aus Flensburg. Simon Jeppsson

Simon Jeppsson klatscht nach dem Spielende. Foto: Frank Molter/dpa/Archiv (Quelle: dpa)

Der HC Erlangen hat sich für die kommende Saison der Handball-Bundesliga mit Simon Jeppsson von Meister SG Flensburg-Handewitt verstärkt. Der schwedische Nationalspieler ist derzeit bei der Europameisterschaft im Einsatz und soll die Mittelfranken "perfekt verstärken", wie Sportchef Kevin Schmidt am Freitag sagte. "Wir sind sehr froh, dass wir ihn, trotz zahlreicher anderen Interessenten, von uns überzeugen konnten."

Der 24 Jahre alte Rückraumspieler ist nach Torhüter Klemen Ferlin (RK Celje) der zweite Neuzugang für die nächste Spielzeit. Er ist aktuell in der Champions League aktiv und spielt zudem bei der EM. Jeppssons Vertrag in Flensburg läuft im Juni aus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal