Sie sind hier: Home > Regional >

Unbekannte setzen Berufsschule unter Wasser

Unterwellenborn  

Unbekannte setzen Berufsschule unter Wasser

14.01.2020, 10:16 Uhr | dpa

Unbekannte setzen Berufsschule unter Wasser. Polizei-Fahrzeug

Ein Fahrzeug der Polizei ist im Einsatz. Foto: Jens Wolf/zb/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Einen Schaden von rund 20 000 Euro haben Unbekannte in der Berufsschule in Unterwellenborn (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) verursacht. Sie setzten Teile der Schule am Wochenende unter Wasser, indem sie ein Eckventil an einem Waschbecken beschädigten, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Durch die Nässe hätten sich Teile der Decken gelöst, auch an den Wänden entstanden Wasserschäden. Unklar war zunächst, ob die Tat möglicherweise bereits während der Unterrichtsstunden am Freitag geschah.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal