Sie sind hier: Home > Regional >

Hoher Sachschaden bei Wohnungsbrand in Gotha: Ein Verletzter

Gotha  

Hoher Sachschaden bei Wohnungsbrand in Gotha: Ein Verletzter

14.01.2020, 11:25 Uhr | dpa

Hoher Sachschaden bei Wohnungsbrand in Gotha: Ein Verletzter. Feuerwehr

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr mit Blaulicht. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Beim Brand einer Dachgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus in Gotha ist ein Sachschaden von rund 60 000 Euro entstanden. Ein Anwohner habe am Montag durch die starke Rauchentwicklung leichte Verletzungen erlitten, teilte die Polizei am Dienstag mit. In der betroffenen Dachgeschosswohnung habe sich zur Zeit des Brandes aber niemand aufgehalten. Die Brandursache war zunächst unbekannt, die Kriminalpolizei nahm Ermittlungen auf.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal