Sie sind hier: Home > Regional >

Mann lagert Drogen im Wert von 20 000 Euro in seiner Wohnung

Villingen-Schwenningen  

Mann lagert Drogen im Wert von 20 000 Euro in seiner Wohnung

14.01.2020, 17:12 Uhr | dpa

Mann lagert Drogen im Wert von 20 000 Euro in seiner Wohnung. Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen

Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Weil er Drogen im Wert von 20 000 Euro in seiner Wohnung aufbewahrte, hat die Polizei einen 33-Jährigen in Villingen-Schwenningen festgenommen. Der Mann befinde sich in Untersuchungshaft, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Dienstag. Die Ermittler stießen bei einer Durchsuchung von insgesamt vier Wohnungen in der Stadt auf zwei Kilogramm Amphetamine und 100 Gramm Marihuana. Der größte Teil der Drogen sei in der Wohnung des 33-Jährigen gefunden worden. Neben ihm müssen sich noch ein 36 Jahre alter Mann und zwei 34 und 36 Jahre alte Frauen wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal