Sie sind hier: Home > Regional >

Tödlicher Unfall an der deutsch-niederländischen Grenze

Laar  

Tödlicher Unfall an der deutsch-niederländischen Grenze

15.01.2020, 11:20 Uhr | dpa

Tödlicher Unfall an der deutsch-niederländischen Grenze. Der Schriftzug "Unfall" leuchtet auf einem Streifewagen

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet auf einem Streifewagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

An der deutsch-niederländischen Grenze in Laar in der Grafschaft Bentheim ist am Mittwochmorgen ein Autofahrer tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, war der 31-Jährige aus dem niederländischen Hoogeveen am frühen Morgen auf den Weg ins niederländische Coevorden. In einer Rechtskurve kam er mit seinem Lieferwagen von der Straße ab und prallte gegen einen großen Stromverteilerkasten aus Beton.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal