Sie sind hier: Home > Regional >

76-Jähriger stirbt nach Arbeitsunfall in Olbersdorf

Olbersdorf  

76-Jähriger stirbt nach Arbeitsunfall in Olbersdorf

15.01.2020, 17:45 Uhr | dpa

76-Jähriger stirbt nach Arbeitsunfall in Olbersdorf. Rettung Notruf 112

Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein 76 Jahre alter Mann ist am Mittwoch nach einem Arbeitsunfall in Olbersdorf (Landkreis Görlitz) im Krankenhaus gestorben. Wie die Polizeidirektion Görlitz mitteilte, hatte er gemeinsam mit einem 46-Jährigen auf einem privaten Grundstück einen Baum zersägen wollen. Bei der Arbeit mit der Kettensäge kam der Stamm ins Rollen und begrub beide Männer unter sich. Sie kamen nur mit Hilfe der Feuerwehr wieder frei und wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Für den Älteren kam aber jede Hilfe zu spät.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal