Sie sind hier: Home > Regional >

Nach Serie von Einbrüchen: Verdächtiger festgenommen

Marktredwitz  

Nach Serie von Einbrüchen: Verdächtiger festgenommen

16.01.2020, 12:45 Uhr | dpa

Nach Serie von Einbrüchen: Verdächtiger festgenommen. Handschellen

Handschellen liegen auf einem Tisch. Foto: Armin Weigel/dpa (Quelle: dpa)

Mehrere Monate hat die Polizei in Oberfranken und der Oberpfalz wegen einer Einbruchsserie ermittelt - jetzt konnte sie einen Verdächtigen festnehmen. Eine Streife erwischte den 32-jährigen Mann in Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge), als er sich gerade Zugang zu einem Hinterhof verschaffte, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Seit Anfang November gab es in Marktredwitz und Waldsassen (Landkreis Tirschenreuth) mehr als 110 Einbruchsversuche, bei denen die Polizei einen Zusammenhang überprüft. 21 davon waren erfolgreich.

Welche Taten dem 32-Jährigen zugeordnet werden könnten, sei noch unklar. Ebenso, ob es Mittäter gab. Der entstandene Schaden liegt insgesamt im fünfstelligen Bereich. Der Mann sitzt seit Montag in Untersuchungshaft.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: