Sie sind hier: Home > Regional >

Mann von Pferdekutsche mitgeschleift und schwer verletzt

Hohenstein  

Mann von Pferdekutsche mitgeschleift und schwer verletzt

16.01.2020, 19:35 Uhr | dpa

Mann von Pferdekutsche mitgeschleift und schwer verletzt. Polizei mit Unfall-Signal

Ein Polizeifahrzeug an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein 61 Jahre alter Mann ist in Hohenstein (Kreis Reutlingen) von seiner Pferdekutsche mitgeschleift und dabei schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Kutscher am Donnerstag mit einem Helfer versucht, zwei Pferde vor sein Gefährt zu spannen. Plötzlich rissen sich die Tiere mitsamt dem Gefährt los und zogen den 61-Jährigen mehrere Meter mit. Ein Rettungshubschrauber flog ihn später in eine Klinik. Das Gespann durchbrach noch den Zaun einer Koppel und wurde dort schließlich eingefangen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal