Sie sind hier: Home > Regional >

Jenas Basketball-Trainer Menz legt Pause ein

Jena  

Jenas Basketball-Trainer Menz legt Pause ein

17.01.2020, 10:06 Uhr | dpa

Jenas Basketball-Trainer Menz legt Pause ein. Frank Menz gestikuliert am Spielfeldrand

Trainer Frank Menz gestikuliert am Spielfeldrand. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Basketball-Zweitligist Science City Jena muss in den kommenden Wochen auf Trainer Frank Menz verzichten. "Nach den kräftezehrenden Monaten aufgrund der schwierigen familiären Situation muss Jenas Cheftrainer und Sportdirektor Frank Menz eine Pause einlegen. Er wird dem Team voraussichtlich ab März 2020 wieder zur Verfügung stehen", teilte das ProA-Team mit. Im November war Menz' Frau, die ehemalige Basketball-Nationalspielerin Birgit, mit 52 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben.

Bis zur Rückkehr des früheren Bundestrainers Menz übernimmt Assistent Steven Clauss dessen Aufgaben. Unterstützt wird er dabei von Marius Linartas.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal