Sie sind hier: Home > Regional >

Tennis-Turnier in Halle behält seinen Titelsponsor

Halle (Westfalen)  

Tennis-Turnier in Halle behält seinen Titelsponsor

17.01.2020, 10:53 Uhr | dpa

Tennis-Turnier in Halle behält seinen Titelsponsor. Tennis-Stadion in Halle

Das ATP-Tennis-Turnier in Halle/Westfalen hat den Vertrag mmit seinem Titelsponsor bis 2022 verlängert. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Das ATP-Tennis-Turnier in Halle/Westfalen hat den Vertrag mit seinem Titelsponsor bis 2022 verlängert. Ein Münchner Gesundheitsdienstleister (Noventi) hatte 2019 kurzfristig die Namensrechte erworben, nachdem sich der Modehersteller Gerry Weber zurückgezogen hatte. Das renommierte Rasen-Turnier heißt somit auch in den kommenden drei Jahren "Noventi Open".

"Nach der sehr gelungenen Premiere im vergangenen Jahr ist es für uns der logische Schritt, unser Engagement beim größten Tennisturnier Deutschlands als Namenspartner fortzuführen", wird Noventi-Vorstandschef Hermann Sommer in einer Mitteilung zitiert.

Das Stadion, in dem seit 1993 das Turnier mit zahlreichen Stars stattfindet, hat bereits einen neuen Namen: Das langjährige Gerry Weber Stadion heißt nun OWL Arena. Rekordsieger im westfälischen Halle ist Roger Federer mit zehn Titeln. In diesem Jahr findet das Turnier vom 13. bis 21. Juni statt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal