Sie sind hier: Home > Regional >

Ausstellung fast fertig: Riesige Figuren erhellen Bergzoo

Halle (Saale)  

Ausstellung fast fertig: Riesige Figuren erhellen Bergzoo

17.01.2020, 12:21 Uhr | dpa

Ausstellung fast fertig: Riesige Figuren erhellen Bergzoo. Zoo Halle zeigt Magische Lichterwelten

Die "Ritter der Tafelrunde" leuchten während einer technischen Probe im Zoo in Halle. Foto: Hendrik Schmidt/zb/dpa (Quelle: dpa)

Mehr als 300 teils metergroße Figuren aus filigranen Metallgestellen, Stoffen und Glühbirnen sollen in den kommenden Wochen den Bergzoo Halle nachts zum Leuchten bringen. Die neue Ausstellung unter dem Motto "Mythen, Märchen & Legenden" eröffnet am 24. Januar, wie ein Zoosprecher am Freitag sagte. Bis zum Start der sogenannten magischen Lichterwelten müssten noch etliche Kabel verlegt, Dekorationen angebracht und Figuren aufgebaut werden. Mehr als 15 000 Glühbirnen sollen am Ende die Lichtinstallationen zum Leuchten bringen, hieß es.

Die Schau ist bereits zum dritten Mal im Bergzoo Halle zu sehen. Künstler aus China stellten die Figuren in monatelanger Handarbeit für die neue Ausstellung her, wie der Zoo mitteilte. In diesem Jahr sollen die Figuren vor allem europäische und einige amerikanische Märchen und Mythen nachstellen. Zu den Hinguckern sollen Szenen aus der Tafelrunde des König Artus, des Fliegenden Holländers, der Geschichte von Moby-Dick oder aus King Kong zählen. Im vergangenen Jahr zogen die Lichtschau rund 140 000 Gäste an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal