Sie sind hier: Home > Regional >

Turbine testet zwei Probespielerinnen aus Slowenien

Potsdam  

Turbine testet zwei Probespielerinnen aus Slowenien

17.01.2020, 14:49 Uhr | dpa

Frauenfußball-Bundesligist Turbine Potsdam testet seit dieser Woche zwei Probespielerinnen aus Slowenien. Die 21 Jahre alte Stürmerin Spela Kolbl und die 18 Jahre alte Mittelfeldspielerin Kaja Korosec trainieren derzeit beim Bundesliga-Fünften mit. Beide spielten bislang in ihrer Heimat für Pomurje Beltinci, sammelten neben Länderspieleinsätzen im Sommer internationale Erfahrung mit ihrem Verein in der Champions-League-Qualifikation.

Turbine-Trainer Matthias Rudolph gab den zwei Probespielerinnen beim Test gegen Fortuna Hjörring (5:0) in der zweiten Halbzeit Gelegenheit, sich zu präsentieren. Korosec gelang dabei der Treffer zum Endstand. In Torjägerin Lara Prasnikar, Sara Agrez, Adrijana Mori und Ersatztorfrau Zala Mersnik stehen derzeit bereits vier Sloweninnen bei Turbine unter Vertrag.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal