Sie sind hier: Home > Regional >

Altenburger Playmobil-Schau geht in die Verlängerung

Altenburg  

Altenburger Playmobil-Schau geht in die Verlängerung

17.01.2020, 15:18 Uhr | dpa

Altenburger Playmobil-Schau geht in die Verlängerung. Playmobil-Figuren

Mehrere Playmobil-Figuren stehen nebeneinander. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Archiv (Quelle: dpa)

Wegen des großen Besucheransturms wird die Ausstellung "Playmobil-Winterzauber" in Altenburg bis nach Ostern verlängert. Bisher seien rund 15 000 Besucher gezählt worden, teilte Schloss- und Kulturdirektor Christian Horn am Freitag mit. Nun werde sie bis einschließlich der Osterferien im Residenzschloss zu sehen sein und damit fünf Wochen länger als ursprünglich geplant.

Um Gäste auch ein zweites Mal anzulocken, werden Teile der Schau verändert. So werde die weihnachtliche Marktlandschaft Anfang kommender Woche durch eine magische Stadt aus Spielfiguren ersetzt. Zudem sollen Besucher mit Hilfe kleiner Szenen zu einer Entdeckungstour durch die herzoglichen Gemächer animiert werden. Die Ausstellung mit verschiedenen Themenwelten aus Tausenden Spielfiguren war Anfang Dezember eröffnet worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal