Sie sind hier: Home > Regional >

Von Bären bis Insekten: Naturbilder im Schloss Friedenstein

Gotha  

Von Bären bis Insekten: Naturbilder im Schloss Friedenstein

18.01.2020, 09:31 Uhr | dpa

Von Bären bis Insekten: Naturbilder im Schloss Friedenstein. Schloss Friedenstein

Der Innenhof von Schloss Friedenstein. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Naturfotografien aus aller Welt sind ab Samstag im Schloss Friedenstein in Gotha zu sehen. Bis zum 22. März zeigt die Wanderausstellung "Glanzlichter 2019" rund 100 Aufnahmen, die für den gleichnamigen Wettbewerb eingereicht wurden. Insgesamt habe es mehr als 18 600 Einsendungen gegeben, teilte die Stiftung Schloss Friedenstein mit. Wilde Landschaften, Pflanzen im Tau, verschiedene Tiere und weitere Naturansichten haben die Fotografen mit ihren Kameras eingefangen. Der "Glanzlichter"-Wettbewerb steht unter dem Patronat des Deutschen Verbands für Fotografie und unter der Schirmherrschaft von Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal