Sie sind hier: Home > Regional >

Geheimtest: Magdeburg mit Nullnummer in Braunschweig

Braunschweig  

Geheimtest: Magdeburg mit Nullnummer in Braunschweig

18.01.2020, 16:14 Uhr | dpa

Geheimtest: Magdeburg mit Nullnummer in Braunschweig. Fußball

Ein Fußball-Spiel. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Fußball-Drittligist 1. FC Magdeburg hat seine Wintervorbereitung mit einem Unentschieden abgeschlossen. Bei Ligakonkurrent Eintracht Braunschweig spielte die Elf des neuen Trainers Claus-Dieter Wollitz unter Ausschluss der Öffentlichkeit 0:0. In der Vorbereitung kommt der FCM damit auf zwei Unentschieden (1:1 gegen Erzgebirge Aue) und eine Niederlage (1:2 gegen Royal Excel Mouscron). Am 25. Januar gibt Wollitz sein Pflichtspieldebüt in der Heimpartie gegen den FSV Zwickau.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal