Sie sind hier: Home > Regional >

Alsters Hockey-Damen sichern sich Heimrecht im Viertelfinale

Mönchengladbach  

Alsters Hockey-Damen sichern sich Heimrecht im Viertelfinale

19.01.2020, 10:43 Uhr | dpa

Die Damen vom Club an der Alster haben am letzten Spieltag der Hauptrunde in der Hallenhockey-Bundesliga ihren Spitzenplatz in der Nordgruppe souverän verteidigt. Mit dem 8:2 (3:0)-Sieg gegen Eintracht Braunschweig sicherte sich die Mannschaft von Trainer Jens George zudem das Heimspielrecht im Viertelfinale gegen die Zehlendorfer Wespen in zwei Wochen. Das Team des HTHC verteidigte mit einem 4:0 (2:0) gegen den Großflottbeker THGC den zweiten Platz und muss nun in der Runde der besten acht Mannschaften beim Berliner HC antreten.

"Es war eine kleine Wiederauferstehung für uns, nachdem wir in den vergangenen Wochen nicht so gut gespielt haben. Wir wollen wieder mehr Sicherheit in der Defensive und in der Offensive bekommen", sagte Alster-Trainer Jens George und ergänzte: "Es ist noch Luft nach oben." Freuen konnte sich der Coach auch darüber, dass in seiner Auswahl die Toptorschützin der Liga steht. Hanna Valentin, die gegen Braunschweig vier Mal traf, erzielte in der Saison insgesamt 25 Treffer.

HTHC-Trainer Christian Blunck betonte derweil: "Wir wollten es aus eigener Kraft in die Playoffs schaffen. Das ist uns heute recht souverän gelungen. Es war ein gutes Spiel, wenn auch wenig spektakulär. Aber es ist zu keiner Zeit wirklich was angebrannt."

Bei den Herren fällt die Entscheidung über die Viertelfinalteilnahme aufgrund der EM erst am kommenden Wochenende. Auch dort hat Titelverteidiger Club an der Alster gute Chancen, die Hauptrunde als Erster abzuschließen. Das Final Four findet am 8. und 9. Februar in Stuttgart statt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: