Sie sind hier: Home > Regional >

Hubschrauber zieht Wurmsammler aus dem Watt

Wangerland  

Hubschrauber zieht Wurmsammler aus dem Watt

19.01.2020, 16:51 Uhr | dpa

Per Hubschrauber musste ein Mann am Sonntag bei Wangerland im Landkreis Friesland aus dem Watt gerettet werden. Der 53-Jährige sei bei der Suche nach Wattwürmern so fest im Boden versunken, dass er sich selbst nicht mehr habe befreien können, sagte ein Polizeisprecher. Auch ein Bekannter, mit dem er unterwegs war, konnte demnach nicht helfen und alarmierte die Rettungskräfte. Mithilfe einer Seilwinde habe der Hubschrauber den Mann dann aus seiner misslichen Lage befreit. Er wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht, blieb bei dem Vorfall aber unverletzt. Die Wattwürmer habe der Mann als Angelköder benutzen wollen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal