Sie sind hier: Home > Regional >

Drei Leichtverletzte bei Unfall auf A28

Westerstede  

Drei Leichtverletzte bei Unfall auf A28

20.01.2020, 06:13 Uhr | dpa

Drei Leichtverletzte bei Unfall auf A28. Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme

Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Drei Menschen sind bei einem Autounfall auf der Autobahn 28 bei Westerstede (Landkreis Ammerland) leicht verletzt worden. Aus zunächst ungeklärten Gründen fuhr ein Kleintransporter am Sonntagnachmittag auf ein Auto auf, wie die Polizei mitteilte. Der Transporter geriet dadurch ins Schleudern und krachte in die Leitplanke. Beide Wagen waren nicht mehr fahrbereit und blockierten die Straße. Die A28 in Richtung Leer wurde in Folge für mehr als zwei Stunden voll gesperrt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal