Sie sind hier: Home > Regional >

Wetter in Bayern: Weniger Schnee, mehr Sonne

Offenbach am Main  

Wetter in Bayern: Weniger Schnee, mehr Sonne

20.01.2020, 08:00 Uhr | dpa

Wetter in Bayern: Weniger Schnee, mehr Sonne. Sonne über dem Alpenvorland

Sonne über dem Alpenvorland. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Mit dem winterlichen Wetter in Bayern soll es laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) nun vorerst vorbei sein. Bis Montagmittag sollen in Niederbayern und am östlichen Alpenrand noch ein bis drei Zentimeter Neuschnee fallen. Örtlich kommt es zu Frost und Glätte. Im Laufe des Tages soll es laut DWD zunehmend auflockern und vor allem in den Alpen kann es sonnig sein. Die kommenden Tage sollen milder werden, mit Sonne und Höchsttemperaturen von bis zu acht Grad.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal