Sie sind hier: Home > Regional >

Kompetenzstelle Energieforschung in Sachsen nimmt Arbeit auf

Dresden  

Kompetenzstelle Energieforschung in Sachsen nimmt Arbeit auf

20.01.2020, 17:21 Uhr | dpa

In Sachsen hat eine "Kompetenzstelle für Energieforschung" seine Arbeit aufgenommen. Sie soll die bereits bestehenden Kompetenzen besser vernetzen, Fördermittel von Land, Bund und EU an Land ziehen und zum Wissenstransfer beitragen, teilte die Sächsische Energieagentur Saena GmbH am Montag in Dresden mit. Sie ist bei der Energieagentur angesiedelt und arbeitet im Auftrag des Staatsministeriums für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft. "Sie agiert als Schnittstelle zwischen Politik, Verwaltung, Wissenschaft und Wirtschaft", hieß es.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal