Sie sind hier: Home > Regional >

Toter in S-Bahn gefunden

Potsdam  

Toter in S-Bahn gefunden

20.01.2020, 18:05 Uhr | dpa

In der S-Bahn-Linie 7 ist am Montagmittag ein Toter gefunden worden. Ein Notarzt habe den Tod des Mannes am S-Bahnhof Babelsberg festgestellt, sagte ein Sprecher der Leitstelle der Polizei Brandenburg. Demnach geht die Polizei nicht von einem Tötungsdelikt aus: Es gebe keine Anzeichen für eine Fremdeinwirkung. Unklar blieb am Abend, wann und wie der Mann starb.

Die S-Bahn Berlin hatte auf Twitter zunächst von der "ärztlichen Versorgung eines Fahrgastes" berichtet. Ein Sprecher der S-Bahn sagte, die Reisenden seien in Babelsberg ausgestiegen und hätten auf den nächsten Zug gewartet. Bis zum Nachmittag seien die S-Bahnen über ein anderes Gleis umgeleitet worden, so dass es zu keinen großen Verspätungen gekommen sei. Zuerst hatten die "Potsdamer Neueste Nachrichten" darüber berichtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal