Sie sind hier: Home > Regional >

Hallescher FC verstärkt sich mit Defensivspieler Syhre

Halle (Saale)  

Hallescher FC verstärkt sich mit Defensivspieler Syhre

21.01.2020, 13:24 Uhr | dpa

Halle (dpa) – Fußball-Drittligist Hallescher FC hat Anthony Syhre verpflichtet. Der 24 Jahre alte Defensiv-Allrounder unterschrieb beim HFC am Dienstag einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Syhre, der ein halbes Jahr lang vereinslos war, hatte bereits seit dem 7. Januar ein Probetraining in Halle absolviert und im Trainingslager in der Türkei einen sehr guten Eindruck hinterlassen. "Mit seiner Robustheit, Zweikampfstärke und Präsenz kann er unserer Mannschaft zusätzliche Stabilität verleihen", sagte HFC-Sportdirektor Ralf Heskamp zur Verpflichtung von Syhre.

Unterdessen hat der Drittligist den Vertrag mit Ishmael Schubert-Abubakari um ein Jahr bis 2021 verlängert, um das Offensivtalent ab sofort an den Regionalligisten 1. FC Lok Leipzig auszuleihen. Dort soll der 19-Jährige bis Saisonende Spielpraxis sammeln.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal