Sie sind hier: Home > Regional >

Unfall mit drei Fahrzeugen: Mehrere Verletzte

Wissen  

Unfall mit drei Fahrzeugen: Mehrere Verletzte

22.01.2020, 09:15 Uhr | dpa

Unfall mit drei Fahrzeugen: Mehrere Verletzte. Krankenwagen im Einsatz

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht bei einem Einsatz über die Straße. Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein missglücktes Fahrmanöver hat zu einem Unfall mit drei Autos im Westerwald geführt. Ein 21-Jähriger habe am Dienstag in Wissen im Kreis Altenkirchen beim Abbiegen einen entgegenkommenden Wagen übersehen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Autos stießen gegeneinander, ihre jeweiligen Fahrer und Beifahrer wurden leicht verletzt. Die beiden Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Durch den Aufprall drehte sich das Auto des 21-Jährigen zudem und stieß gegen einen weiteren Wagen. Die Polizei schätzte den Schaden auf insgesamt rund 13 000 Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal