Sie sind hier: Home > Regional >

Straßenbahn fährt Fußgängerin an: 60-Jährige stark verletzt

Kassel  

Straßenbahn fährt Fußgängerin an: 60-Jährige stark verletzt

24.01.2020, 10:46 Uhr | dpa

Straßenbahn fährt Fußgängerin an: 60-Jährige stark verletzt. Polizei sichert Unfallstelle

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Beim Zusammenstoß mit einer Straßenbahn ist eine Frau in Kassel schwer verletzt worden. Die Fußgängerin habe offenbar bei Überqueren der Gleise die anfahrende Tram übersehen, sagte eine Sprecherin der Polizei am Freitag. Der Straßenbahnfahrer habe den Zusammenstoß nicht mehr verhindern können. Das Schienenfahrzeug habe die Frau erfasst und auf den Bahnsteig geschleudert. Die Verletzungen der 60-Jährigen seien schwer, aber nicht lebensgefährlich.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal