Sie sind hier: Home > Regional >

Fünf Verletzte nach Glätteunfall in Friesoythe

Friesoythe  

Fünf Verletzte nach Glätteunfall in Friesoythe

25.01.2020, 11:34 Uhr | dpa

Fünf Verletzte nach Glätteunfall in Friesoythe. Blaulicht Polizei

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei einem Glätteunfall in Friesoythe im Kreis Cloppenburg sind fünf Menschen verletzt worden, darunter zwei Kinder. Ein 22-Jähriger hatte am Freitagabend die Kontrolle über sein Auto verloren, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die 39-jährige Beifahrerin im anderen Auto wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Der 48-jährige Fahrer sowie die Kinder im Alter von sieben und neun Jahren wurden ebenso wie der 22-Jährige schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal