Sie sind hier: Home > Regional >

Drei Verletzte nach Zusammenstoß bei Spurwechsel

Rodgau  

Drei Verletzte nach Zusammenstoß bei Spurwechsel

25.01.2020, 11:34 Uhr | dpa

Drei Verletzte nach Zusammenstoß bei Spurwechsel. Warndreieck

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall" steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei einem Zusammmenstoß auf einer Bundesstraße im Landkreis Offenbach sind drei Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. Alle seien in umliegende Krankenhäuser gebracht worden, erklärte ein Sprecher der Polizei in Offenbach am Samstag. Der Unfall bei Rodgau-Weiskirchen ereignete sich am Freitag. Laut den Ermittlern hatte eine 18-jährige Autofahrerin mit einem Beifahrer beim Spurwechsel ein anderes Auto übersehen und war mit diesem zusammengestoßen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal