Sie sind hier: Home > Regional >

Neugründung von Kloster Neuzelle: Beratung über Kaufvertrag

Neuzelle  

Neugründung von Kloster Neuzelle: Beratung über Kaufvertrag

30.01.2020, 09:07 Uhr | dpa

Die Neugründung von Kloster Neuzelle nimmt Gestalt an: Um den möglichen Kauf eines Grundstücks in Treppeln geht es am Freitag bei Gesprächen zwischen der Stiftung Stift Neuzelle und Vertretern der Zisterzienser-Mönche vom Stift Heiligenkreuz in Niederösterreich. Das teilte Stiftungs-Geschäftsführer Norbert Kannowsky mit. Das Anwesen etwa 14 Kilometer von der alten bestehenden Klosteranlage entfernt gehört zu den Ländereien des 1817 aufgelösten Klosters Neuzelle und der heutigen Stiftung Neuzelle. Diese kümmert sich um die Vertragsverhandlungen.

Sechs Mönche waren im August 2017 vom Stift Heiligenkreuz in Niederösterreich nach Neuzelle gezogen, um die dortige frühere Klosteranlage neu zu besiedeln. Ein Jahr später wurde dort ein Tochterkloster, Priorat genannt, gegründet. Inzwischen sei es den Mönchen zu unruhig geworden, sagte Kannowsky. Das historische Kloster habe sich zu einem Touristenort gewandelt. Die Mönche hätten keinen Rückzugsort mehr und deshalb einen "Ort der Stille" gesucht.

Die Vorbereitungen zum Kauf des neuen Kloster-Grundstücks sind laut Kannowsky kompliziert, da das Gelände seit etwa 15 Jahren unbenutzt ist. Zu DDR-Zeiten war es eine Militärliegenschaft, später hatte das Ministerium für Staatssicherheit dort ein Ferienhaus für Mitarbeiter. Nach der Wende gab es im Haupthaus noch einige Jahre Gastronomie. Inzwischen seien die Gebäude verfallen, sagte Kannowsky. Die Mönche wollten zudem noch rund 60 Hektar Waldfläche dazu kaufen.

Kommen die Verhandlungen zum Abschluss, müsse zunächst der Stiftungsrat den Verkauf genehmigen, ebenso wie das Finanzministerium und der Brandenburger Landtag. Zudem müsse der Konvent in Österreich zustimmen, erläuterte Kannowsky. "Wir wünschen uns, dass das alles gelingt und das Projekt auch realisiert wird."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal