Sie sind hier: Home > Regional >

Diebe stehlen Rettungstuch aus Einsatzwagen

Darmstadt  

Diebe stehlen Rettungstuch aus Einsatzwagen

30.01.2020, 19:21 Uhr | dpa

Diebe stehlen Rettungstuch aus Einsatzwagen. Das Blaulicht eines Polizeifahrzeugs

Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei der Evakuierung eines Ortsteils von Babenhausen wegen einer Bombenentschärfung haben Unbekannte ein Rettungstuch aus einem Sanitätswagen gestohlen. Mit der Decke mit acht Tragegriffen sollten an diesem Tag hilfsbedürftige Menschen getragen werden, wie die Polizei mitteilte. Das 1,90 Meter mal 1 Meter große Tuch gehöre zur Standardausrüstung in jedem Rettungswagen. Die Helfer bemerkten den Diebstahl am Freitag vergangener Woche, als sie das Tuch für einen Einsatz brauchten. Der Ortsteil Harreshausen im Kreis Darmstadt-Dieburg musste wegen der Entschärfung einer Fliegerbombe geräumt werden. Rund 1100 Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen. Betroffen war auch ein Seniorenheim.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal