Sie sind hier: Home > Regional >

Prozess um Körperverletzung mit Todesfolge beginnt

Mühlhausen/Thüringen  

Prozess um Körperverletzung mit Todesfolge beginnt

31.01.2020, 02:32 Uhr | dpa

Prozess um Körperverletzung mit Todesfolge beginnt. Das Landgericht Mühlhausen

Das Justizzentrum Mühlhausen mit Landgericht und Staatsanwaltschaft. Foto: Martin Schutt/zb/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein gewaltsamer Streit beschäftigt ab heute Morgen das Landgericht Mühlhausen. Ein 44-Jähriger ist wegen Körperverletzung mit Todesfolge angeklagt. Die Staatsanwaltschaft Mühlhausen wirft dem zuletzt in Artern (Kyffhäuserkreis) lebenden Mann vor, im Juni 2019 einen Bekannten schwer verletzt zu haben - aus Eifersucht. Der 42-Jährige starb wenige Tage später im Krankenhaus. Der Angeklagte sitzt seit seiner Festnahme im Sommer in Untersuchungshaft. Im Prozess soll geklärt werden, ob es einen Zusammenhang zwischen den schweren Verletzungen und dem Tod des Opfers gibt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal