Sie sind hier: Home > Regional >

Zwei Unfälle mit drei Schwerverletzten im Landkreis Zwickau

Gersdorf  

Zwei Unfälle mit drei Schwerverletzten im Landkreis Zwickau

31.01.2020, 05:49 Uhr | dpa

Zwei Unfälle mit drei Schwerverletzten im Landkreis Zwickau. Warnung vor Unfallstelle

Die Polizei warnt mit einer Leuchtschrift zwischen den Blaulichtern vor einer Unfallstelle. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild/Archiv (Quelle: dpa)

Bei zwei Unfällen im Landkreis Zwickau sind drei Menschen schwer verletzt worden. In Gersdorf fuhr der 81-jährige Fahrer eines Kleinwagens von einem Parkplatz auf die Straße und wurde dabei seitlich von einem anderen Auto erfasst, wie die Polizei in der Nacht auf Freitag mitteilte. Bei dem Unfall am Donnerstagnachmittag wurde neben dem 81-Jährigen auch der Fahrer des anderen Autos (33) schwer verletzt.

Kurze Zeit später missachtete ein 31 Jahre alter Autofahrer die Vorfahrt eines anderen Autos an einer Kreuzung in Dennheritz. Rettungskräfte brachten die 23-jährige Lenkerin des anderen Wagens mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: