Sie sind hier: Home > Regional >

Torhüterin Lea Rühter hält Sieg der BSV-Handballerinnen fest

Buxtehude  

Torhüterin Lea Rühter hält Sieg der BSV-Handballerinnen fest

02.02.2020, 12:51 Uhr | dpa

Buxtehude (dpa/lno) – Die Handball-Frauen vom Buxtehuder SV haben die Bundesliga-Hinrunde mit einem Erfolg abgeschlossen. Am Samstag gelang der Mannschaft von Trainer Dirk Leun vor 1030 Zuschauern in der Halle Nord ein 23:20 (12:9)-Sieg gegen Frisch Auf Göppingen. "Ich bin sehr glücklich, es sind zwei sehr wichtige Punkte für uns. Der Schlüssel zum Erfolg lag in unserer Deckung plus einer überragenden Lea Rühter im Tor", betonte der Coach. Beste Werferin war Annika Lott mit sechs Treffern.

Leun verhehlte allerdings nicht, dass ihm die Chancenauswertung in der ersten Halbzeit nicht gefallen habe. "Da haben wir es versäumt, den Vorsprung auszubauen", sagte er. Im zweiten Durchgang drohte die Partie zu kippen, nachdem die Gäste auf 14:15 herangekommen waren. Doch der BSV konnte sich trotz Unterzahl wieder auf drei Tore absetzen. Dementsprechend lobte Leun die Mannschaft. "Sie hat in der kritischen Phase den Kopf oben behalten, diszipliniert gespielt und die Big Points gemacht", sagte er.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal