Sie sind hier: Home > Regional >

Mann flieht auf Roller vor Polizei und landet im Gefängnis

Pforzheim  

Mann flieht auf Roller vor Polizei und landet im Gefängnis

03.02.2020, 12:17 Uhr | dpa

Mann flieht auf Roller vor Polizei und landet im Gefängnis. Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens

Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein 26 Jahre alter Rollerfahrer ist in Pforzheim vor einer Verkehrskontrolle geflohen - die Verfolgungsfahrt quer durch die Innenstadt endete für den Mann in Untersuchungshaft. Er hatte in der Nacht auf Sonntag Haltezeichen von Polizisten ignoriert und war erst auf dem Roller, den er gestohlen hatte, und dann zu Fuß entwischt. Polizeiangaben vom Montag zufolge stellten die Beamten nach der Festnahme des Mannes fest, dass dieser keinen Führerschein besitzt, vor der Fahrt Marihuana konsumiert hatte und wegen eines Drogendelikts per Haftbefehl gesucht wird.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal