Sie sind hier: Home > Regional >

Mann bei Auffahrunfall auf A4 schwer verletzt

Hohenstein-Ernstthal  

Mann bei Auffahrunfall auf A4 schwer verletzt

06.02.2020, 06:09 Uhr | dpa

Mann bei Auffahrunfall auf A4 schwer verletzt. Der Schriftzug "Unfall" leuchtet auf einem Streifenwagen

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet auf einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Auf der A4 bei Hohenstein-Ernstthal ist ein Mann bei einem Auffahrunfall schwer verletzt worden. Der Fahrer eines Kleintransporters fuhr in der Nacht zu Donnerstag zwischen Hohenstein-Ernstthal und dem Ortsteil Wüstenbrand (Landkreis Zwickau) auf einen vorausfahrenden Lastwagen auf, wie eine Sprecherin der Polizei Zwickau am Donnerstag sagte. Grund für den Unfall war laut Polizei Unachtsamkeit. Der 33-jährige Fahrer des Kleintransporters wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, auch der LKW-Fahrer trug leichte Verletzungen davon, wie die Polizeisprecherin sagte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal