Sie sind hier: Home > Regional >

Warnung vor falschen Polizeibeamten

Reinfeld  

Warnung vor falschen Polizeibeamten

06.02.2020, 15:03 Uhr | dpa

Warnung vor falschen Polizeibeamten. Falscher Polizist

Ein Mann hält einen Telefonhörer in der Hand. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Archiv/Illustration (Quelle: dpa)

In Reinfeld (Kreis Stormarn) ist es am Donnerstag vermehrt zu Anrufen von falschen Polizisten gekommen. Hierbei wurden gezielt acht ältere Personen unter dem Vorwand etwaiger Ermittlungen nach persönlichen Angaben befragt, wie die Polizei mitteilte. Die Senioren waren jedoch aufmerksam und gaben keine Informationen preis, sondern verständigten die Polizei, hieß es weiter. Beamte führen solche Befragungen am Telefon grundsätzlich nicht durch. Die Kriminalpolizei Bad Oldesloe übernahm die Ermittlungen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: