Sie sind hier: Home > Regional >

Unbekannter zerkratzt mehrere Autos: 60 000 Euro Schaden

Zweibrücken  

Unbekannter zerkratzt mehrere Autos: 60 000 Euro Schaden

06.02.2020, 15:15 Uhr | dpa

Unbekannter zerkratzt mehrere Autos: 60 000 Euro Schaden. Blick auf das Hinweisschild eines Polizeireviers

Blick auf das Hinweisschild eines Polizeireviers. Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein Unbekannter hat auf dem Gelände eines Autohauses in Zweibrücken 13 Gebrauchtwagen beschädigt und dabei einen Schaden von rund 60 000 Euro angerichtet. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, zerkratzte und verbeulte der mutmaßliche Täter die Autos in der Nacht zu Mittwoch vermutlich mit einem längeren massiven Gegenstand. Den Angaben nach könnte es sich um ein Metallrohr gehandelt haben, das der Unbekannte mit beiden Händen hielt, als er zu Werke ging. Das Gelände des Autohauses sei frei zugänglich, hieß es. Die Ermittlungen dauerten an, die Polizei sucht nach Zeugen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: