Sie sind hier: Home > Regional >

Hoher Schaden bei Einbruch in Bankfiliale

Niederbrombach  

Hoher Schaden bei Einbruch in Bankfiliale

06.02.2020, 16:52 Uhr | dpa

Hoher Schaden bei Einbruch in Bankfiliale. In Polizei-Westen gekleidete Polizisten

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Unbekannte sind in eine Bankfiliale in Niederbrombach (Landkreis Birkenfeld) eingebrochen und haben einen Schaden von mindestens 100 000 Euro angerichtet. Sie zerstörten in der Nacht zu Donnerstag erst eine Glastür auf der Rückseite des Gebäudes und öffneten daraufhin auf brachiale Weise einen Geldautomaten, wie die Polizei mitteilte. Wie genau sie dabei vorgingen und wie viel Bargeld aus dem Automaten entnommen wurde, blieb unklar. Der Gesamtschaden liege im unteren sechsstelligen Bereich. Die mutmaßlichen Täter sind auf der Flucht. Die Kriminalpolizei Idar-Oberstein hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich zu melden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: